Geschichte:

Was lange währt,  ist endlich gut

 

2.12.1985:
Erste Überlegungen zur Nutzung des alten Dreher- Areals

23.6.1986:
Die Stadt Wangen kauft das Gelände

1988:
Jugendliche vermissen einen geeigneten Treffpunkt, in dem sie sich aufhalten können

1989:
Erste Abbrucharbeiten beginnen – Verwendung ist dennoch unklar

1990-91:
Erste Pläne für ein Jugend- und Vereinshaus werden geschmiedet

1993:
In der öffentlichen Gemeinderatssitzung wird die Gebäudeplanung genehmigt

1995:
Konzept eines Jugend- und Vereinshauses wird vorgestellt Elterninitiative ‚Verein zur Förderung der Jugendarbeit‘ wird gegründet

Bis Februar 1998:
Umbau und Renovierungsarbeiten

6.3.1998:
Eröffnung des Jugend- und Vereinshauses Wangen

19.-21.6.1998:
Eröffnungswochenende mit Tag der offenen Tür