Wir sind wieder da :)

Frisch und munter sind wieder am Start!

Unsere Öffnungszeiten sind nun wieder wie gewohnt 🙂 kommt vorbei und startet das neue Jahr mit einer Runde Dart, Billard oder auf was ihr eben Lust habt.

Bis die Tage, euer Team Jugendarbeit Wangen

 

Zivilcouragepreis

Der Landkreis Ravensburg schaut hin!

Der Zivilcouragepreis soll Menschen ehren, die sich mit Mut und Ideenreichtum gegen Unrecht und Gewalt im Landkreis Ravensburg engagiert haben.

Die jugendlichen und erwachsenen Preisträger aus den vergangenen Jahren haben Zivilcourage bewiesen. Ihr Verhalten war beispielhaft.

Durch die Preisverleihung, die begleitende Öffentlichkeitsarbeit, aber auch durch Workshops, Qualifizierungsseminare und Aktionen an Schulen, in Jugendhäusern und auf Stadtfesten, soll ein Beitrag geleistet werden, das Thema Zivilcourage im Landkreis Ravensburg nachhaltig zu verankern. Der Zivilcouragepreis lebt von der Beteiligung vieler. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht.
20160901_115410-e1472817393963-750x1000Mehr Infos auf www.zivilcourage-preis.de

Fundsachen

Liebe Ferienprogramm-Kinder, -Eltern und -Geschwister,

auch dieses Jahr sind einige Dinge bei uns liegen geblieben. Solltet ihr etwas vermissen, schaut einfach mal vorbei und wühlt in unserer Fundkiste rum 🙂

Wieder daaaaa!

Hallo Ihr Lieben,

wir sind wieder zurück – haben den Sommer und das Ferienprogramm gut überstanden und sind zu den bekannten Zeiten wieder ganz für euch da!

Wir freuen uns 🙂

Sommerferien

Keine Angst, wir sind auch in den Sommerferien zu den normalen Öffnungszeiten für euch da 🙂

Vom 29.8. bis 11. September haben wir aber geschlossen, da in diesen Wochen unser Kinderferienprogramm stattfindet 🙂 Ab Schulbeginn dann wieder zu den bekannten Öffnungszeiten!

Genießt die Sonne und das Wetter – am besten bei uns 😉

Rückblick <3

Das wait for it..! war der Oberhammer! Wir bedanken uns auch hier nochmal bei allen Helfern, Besuchern, verständnisvollen Nachbarn, Unterstützern, den Schätzen <3 vom städtischen Bauhof, der Stadtverwaltung, den Sponsoren Zoller&Fröhlich, AOK, Kreissparkasse, Fahrschule Puschmann und dem Hotel Alte Post, dem Jugendgemeinderät, unseren Aktivenräten, der KJG,  allen Freiwilligen, dem DRK, dem THW, der Feuerwehr, den Künstlern und einfach jedem, der uns bei dieser mega Veranstaltung irgendwie unter die Arme gegriffen hat. Danke!! Ohne euch hätten wir das alles nie so geschafft!

DSC_0147 DSC_0211 DSC_0215 DSC_0310 DSC_0313 DSC_0330 DSC_034113709851_1641899632794897_2526261333280642328_n13654273_1641899649461562_3993840201461667123_n13726812_1641899756128218_7086083315525166441_n

cropped-13715971_1122003541200091_6417918670884248098_n-1.jpg13769569_1647689918882535_7608941009382455581_n

Wait for it… Das Warten hat ein Ende!

Es ist soweit, am Freitag startet das erste Wait for it – Open Air auf dem Skateplatz in Wangen. Um Punkt 16 Uhr geht’s los. Der Eintritt ist ab 14 Jahren möglich. Aufgrund des Jugendschutzgesetztes ist es uns als Jugendhaus möglich, Kindern und Jugendlichen ab 14 Jahren den Aufenthalt bis 24 Uhr zu gestatten.

Begonnen wird mit dem regionalen und internationalen Opener DJ Cham. Der gebürtige Gambier legt für euch Reggae vom feinsten auf. Seine Wurzeln nehmen großen Einfluss auf seine Musik und somit darf man auf afrikanische Klänge gefasst sein, die das Open Air gebührend eröffnen werden. Im Anschluss werden fetzige Klänge von Laid Back erwartet. Diese sind spezialisiert auf den Bereich Pop, zum Teil begleitet durch Elemente des Jazz. Bereits beim Songcontest vergangenen Jahres konnten sie auf eine begeisterte Zuhörerschaft stoßen. Weiter geht’s mit The Golden Tragedy. Die gebürtigen Wangener sind mit dezent durch Synthesizer versüßten Indie-Pop-Rock-Sound unterwegs. EasyGoing ist bereits vielen ein Name. Die drei Schwestern und ihr Schlagzeuger bahnen den perfekten Weg zum Headliner. Nicht nur ihr Sound, auch ihr Auftreten und Spaß an der Musik sorgen für eine super Stimmung, die am Abend dann von MIWATA aufgegriffen wird. Dieser ist immer dem Reggae auf Deutsch treu geblieben, allerdings ist die steigende Offenheit gegenüber genreverwandter Musikstile deutlich erkennbar – ohne natürlich den Bezug zu seinen ursprünglichen musikalischen Wurzeln zu verlieren. Abgerundet wird die Nacht dann durch DJ Chrisbo und Friends und die Aftershowparty mit Markus Töpfer.

Zum Countdown Special kann bisher so viel gesagt werden: Geplant wurde vieles. Die Einkaufe hierfür werden derzeit getätigt und vielleicht springt dabei ja sogar etwas für den einen oder anderen Besucher ab. Für Spaß, gute Laune und die ein oder andere Überraschung ist – neben natürlich sehr guter Musik – also auf jeden Fall gesorgt.

Das OpenAir ab 14 Jahren findet von 16-24 Uhr auf dem Skateplatz statt, die Aftershowparty ab 18 Jahren im Anschluss von 0-3 Uhr im Jugendhaus.

Wer jetzt noch Lust bekommen hat und sich Karten sichern will, sollte sich beeilen. Der Vorverkauf läuft noch bis Donnerstag an den bekannten Stellen Gästeamt, Jugendhaus und zum Teil auch noch im Pausenverkauf der Schulen. Außerdem sind die Tickets auch online über Reservix erhältlich.